Information

Was tun, wenn Sie Ihre Ernährung durcheinander bringen?

Was tun, wenn Sie Ihre Ernährung durcheinander bringen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist eine Situation, die vielen hartgesottenen Diätetikern vertraut ist. Du hattest einen "schlechten Tag". Vielleicht war es dieser ungeplante Keks am Vormittag, diese Tüte Chips, die Sie zur Mittagszeit mit einem Kollegen geteilt haben, oder dieser Schokoriegel am Nachmittag ... was auch immer es war, Sie haben das Gefühl, "gescheitert" zu sein. Sie haben Ihre Ernährung gebrochen und können genauso gut aufgeben.

Diese Denkweise ist der Grund, warum viele von uns ständig auf und ab Diät sind, Jo-Jo auf und ab gehen und sich zunehmend frustriert über unsere Essgewohnheiten und über uns selbst fühlen.

Es muss jedoch nicht so sein - Sie können verhindern, dass ein Diät-Ausrutscher zu einer Diät-Katastrophe wird. Folgendes müssen Sie sich daran erinnern (schreiben Sie diese auf und kleben Sie sie gegebenenfalls an Ihren Kühlschrank):

  • Ein Keks Gewohnheit ruiniere deinen Tag
  • Ein übersprungener Fitnesskurs Gewohnheit ruiniere deine Woche
  • Eines Tages Gewohnheit ruinieren Sie Ihre Ernährung

Ein Cookie wird Ihren Tag nicht ruinieren

Ich nenne dies das "Ein-Keks" -Prinzip, aber es gilt für alle Arten anderer Lebensmittel - ersetzen Sie also Ihre eigene Schwäche (Tafel Schokolade, Stück Kuchen usw.), wo ich "Keks" gesetzt habe!

Ein einzelner Keks hat ungefähr 80 - 120 Kalorien. Eine davon wird Ihren Tag nicht ruinieren. Es braucht 3.500 Kalorien, um ein Pfund zu gewinnen. Das sind ungefähr 30 - 40 Kekse, geben oder nehmen Sie ein paar. Wenn Sie einen ungeplanten Keks essen, geben Sie sich die Erlaubnis, ihn abzuschütteln. Es ist ein Cookie. große Sache.

Was Sie nicht tun dürfen, ist sich die Erlaubnis zu geben, den ganzen Tag abzuschreiben. "Das war's, ich habe einen Keks gegessen, ich könnte genauso gut aufgeben." Komm schon - kannst du dir vorstellen, dies in einem anderen Lebensbereich zu tun? "Das war's, ich habe 15 Minuten verschlafen, ich könnte genauso gut jetzt überhaupt nicht zur Arbeit gehen." Natürlich nicht ... wenn Sie einen kleinen Ausrutscher haben, machen Sie einfach so gut wie möglich weiter. Genau so sollte es mit Ihrer Ernährung sein.

Eine übersprungene Turnstunde wird Ihre Woche nicht ruinieren

Vielleicht sind Sie in Ordnung, wenn es darum geht, sich von lebensmittelbedingten Pannen zu erholen. Vielleicht ist Ihr Problem Übung. Es geht ungefähr so: Sie arbeiten am späten Montag und verpassen Ihren Step-Aerobic-Kurs. Und da Sie jetzt an Ihrem selbst auferlegten Trainingsprogramm „gescheitert“ sind, können Sie diese Woche genauso gut gar nicht ins Fitnessstudio gehen…

Auch dies ist eine dumme Art zu denken. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen dramatischen Fitnessverlust feststellen, wenn Sie ein einzelnes Training überspringen. Warum nicht am späten Abend joggen oder spazieren gehen, damit Sie noch etwas Bewegung haben? Oder probieren Sie stattdessen die Dienstagklasse aus?

Lass dich nicht darauf ein, perfekt zu sein. Auch in anderen Bereichen Ihres Lebens würden Sie nicht so „alles oder nichts“ denken: Wenn Sie am Montag einen kleinen Projekttermin verpassen würden, würden Sie nicht aufgeben, alle Ihre Fristen für den Rest der Woche einzuhalten.

Eines Tages wird Ihre Ernährung nicht ruiniert

Hier ist der Biggie, der die meisten Diätetiker auslöst. Es ist der Tag aus der Hölle. Es ist der Tag, an dem Sie einen Keks zum Frühstück gegessen haben, eine Tafel Schokolade am Vormittag, und bis zur Mittagszeit ganz aufgegeben haben. Sie verspotteten ein Doppel-Cheeseburger-Fertiggericht zum Mittagessen und betäubten den ganzen Nachmittag Ihre Schuldgefühle und Ihr Versagen mit Schokolade. Jetzt ist es Abend, Sie haben gerade eine Pizza und eine Wanne Eis abgerieben und geben Ihre Ernährung endgültig auf.

Das ist dein großer Fehler. Nicht den Keks oder die Schokolade oder das Eis essen ... sondern aufgeben. Ein Tag, wie schlecht er auch sein mag, wird überhaupt nicht von Bedeutung sein, wenn Sie sich in den nächsten Wochen (mehr oder weniger) an Ihre Ernährung halten. Zeichnen Sie eine mentale Linie unter dem Tag (oder eine echte Linie in Ihrem Tagebuch, wenn es hilft) und beginnen Sie von vorne.

Sobald Sie jedoch festgestellt haben, dass ein Cookie Ihren Tag nicht ruiniert, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diese tagelangen Katastrophen haben, viel geringer. Sie können gelegentlich etwas essen, das Sie nicht geplant haben, aber Sie werden es abschütteln. Vielleicht haben Sie etwas weniger Mittag- oder Abendessen, oder Sie machen zusätzliche zehn Minuten im Fitnessstudio, um wieder auf Kurs zu kommen.

Wie verhindern Sie, dass Ihre Diät-Ausrutscher zu Diät-Katastrophen werden? Lass es uns in den Kommentaren wissen…


Schau das Video: Metabolisches Syndrom: Welche Ernährung hilft? Die Ernährungs-Docs. NDR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Talal

    Was für Worte... Toll, eine tolle Idee

  2. Cochise

    Natürlich. Und ich bin darauf getroffen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  3. Alec

    Darin ist etwas. Now all is clear, I thank for the information.

  4. Terrall

    Ich weiß nicht.



Eine Nachricht schreiben