Information

Weizenbauch: Glauben Sie nicht alles, was Sie lesen

Weizenbauch: Glauben Sie nicht alles, was Sie lesen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wheat Belly, von dem präventiven Kardiologen William Davis, MD, erklärt, wie die Eliminierung von Weizen aus unserer Ernährung der Schlüssel zum dauerhaften Gewichtsverlust und zur Linderung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen ist, einschließlich Verdauungsstörungen und Immunproblemen.

Davis sagt, dass überschüssiges Fett nicht mit Inaktivität oder fettreichen Diäten zusammenhängt, sondern mit unserer Liebe zu Lebensmitteln wie Brot, Nudeln, Muffins und Kuchen.

In diesem Buch bietet er Diätetikern einen schrittweisen Plan zur Schaffung eines weizenfreien Lebensstils an, um einen dramatischen Gewichtsverlust und eine optimale Gesundheit zu erreichen.

Weizenbauch Grundlagen

William Davis erklärt, dass eine Ernährung mit Weizen viele Gefahren birgt.

Insulinantwort

Er gibt an, dass Weizen eine einzigartige Zusammensetzung komplexer Kohlenhydrate hat - 75% Amylopektin und 25% Amylose -, die sich besonders negativ auf die Regulierung des Blutzuckers auswirkt.

Während alle Kohlenhydratnahrungsmittel einen Einfluss auf unseren Blutzuckerspiegel haben, ist unsere Reaktion auf Weizen aufgrund seiner Zusammensetzung schwerwiegender.

Fettspeicherung

Er sagt auch, dass wenn wir Weizen essen, dies nicht nur eine Insulinreaktion auslöst, die die Speicherung von Fett - insbesondere Bauchfett - fördert, sondern aufgrund des Vorhandenseins von Verbindungen, die als Endorphine bezeichnet werden, auch Ihren Appetit erhöht, so dass Sie mehr Kalorien essen.

Gluten

Weizen enthält auch ein Protein namens Gluten, das Zöliakie verursacht, eine Erkrankung, die Dr. Davis ausführlich beschreibt, da es die am häufigsten diagnostizierte Weizenallergie ist.

Gluten ist jedoch auch an vielen anderen Erkrankungen beteiligt, einschließlich Reizdarmsyndrom, Arthritis, neurologischen Erkrankungen, Candidiasis und Magen-Darm-Krebs.

6 Mögliche Vorteile bei der Befolgung der Weizenbauchdiät

  • Gewichtsverlust von bis zu fünfzig Pfund innerhalb der ersten Monate.
  • Linderung von Typ-2-Diabetes und metabolischem Syndrom.
  • Erholung von Colitis ulcerosa und Zöliakie.
  • Verbesserung des Cholesterinspiegels im Blut.
  • Reduzierte Entzündungen und Schmerzen bei rheumatoider Arthritis.
  • Linderung von Haarausfall und Psoriasis.

Die meisten Diätetiker leiden unter Heißhungerattacken und Entzugssymptomen, wenn sie Weizen zum ersten Mal aus der Diät streichen. Sie können den Schlag jedoch mildern, indem Sie Ihre Weizenaufnahme über eine Woche allmählich verringern.

Weizenalternativen nicht empfohlen

Wheat Belly weist Diätetiker darauf hin, dass viele der auf dem Markt erhältlichen weizenfreien Lebensmittel keine wirklich gesunden Lebensmittel sind, da sie Zutaten wie enthalten Maisstärke das macht dich fett und diabetisch.

Da Davis glaubt, dass eine kohlenhydratarme Ernährung für uns gesünder ist, rät er, glutenfreie Körner wie…

  • Hafer
  • Andenhirse
  • Hirse
  • Amaranth

Er sagt, dass sie am besten auf ½ Tasse Portionen beschränkt sind und erst nach dem Verzehr verzehrt werden. Der Weizenentnahmevorgang ist beendet und das Idealgewicht wurde erreicht. Dies gilt auch für Hülsenfrüchte.

Gute Weizenmehl-Alternativen

Die Rezepte in Wheat Belly ersetzen Weizenmehl durch Zutaten wie Kokosmehl, gemahlener Leinsamen und Nussmehl weil dies nahrhafte Lebensmittel sind, die keine abnormalen Reaktionen hervorrufen, die denen von Weizen ähneln.

Sogar Obst ist in diesem Programm begrenzt, da es viel Zucker enthält, aber kleine Portionen wie zwei Erdbeeren, zehn Blaubeeren oder ein paar Apfelschnitze sind erlaubt.

Empfohlene Lebensmittel

Huhn, Truthahn, Rindfleisch, Büffel, Strauß, Lachs, Eier, Käse, Spinat, Tomate, Aubergine, Pilze, Zwiebeln, Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Kirschen, Äpfel, Orangen, Avocado, rohe Nüsse (Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse) , Pistazien, Paranüsse), Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, Kokosmehl, Shirataki-Nudeln, Olivenöl, Kokosöl, Senf, Kräuter, Gewürze, Tee, Kaffee, Rotwein.

Probe Weizenfreie Diät Mahlzeit Plan

Frühstück

Kürbismuffins mit Frischkäse
Kaffee oder Tee

Morgensnack

Handvoll rohe Mandeln, Pekannüsse oder Pistazien

Mittagessen

Truthahn Avocado Leinsamen Wrap

Nachmittags-Snack

Beeren-Kokos-Smoothie

Abendessen

Weizenfreie Pizza
Gemischter grüner Salat
1 Glas Rotwein

Dessert

Schokoladen-Erdnussbutter-Fudge

Kosten und Ausgaben

Weizenbauch: Verlieren Sie den Weizen, verlieren Sie das Gewicht und finden Sie Ihren Weg zurück zur Gesundheit.

Vorteile

  • Bietet eindeutige Informationen zu den potenziell negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Weizen.
  • Fördert den Verzehr von Gemüse, rohen Nüssen und Samen.
  • Kann bei der Linderung einer Vielzahl chronischer Erkrankungen helfen.
  • Beinhaltet einen 7-Tage-Speiseplan mit weizenfreien Rezepten.

Nachteile

  • Die meisten Diätetiker leiden unter Heißhungerattacken und Entzugserscheinungen, wenn sie Weizen zum ersten Mal aus der Diät streichen.
  • Beschränkt den Verzehr vieler gesunder Lebensmittel, einschließlich Obst, Hülsenfrüchte und glutenfreier Körner.
  • Fördert den Konsum künstlicher Süßstoffe.
  • Der Weizenbauch-Speiseplan ist relativ fettreich.

3 wichtige Dinge, die Sie wissen müssen

1. Wo ich Dr. Davis zustimme

glutenfreies Junk Food

Wenn Sie glutenfrei essen, müssen Sie die verarbeiteten glutenfreien Produkte vermeiden. Vermeiden Sie die weißen Reiscracker und Snacks, da diese mit verarbeitetem weißem Reismehl gefüllt sind. Vermeiden Sie die weizenfreien Kekse und Kuchen, denn sie sind immer noch Süßigkeiten!

Wählen Sie stattdessen diese gesunden Lebensmitteloptionen: Quinoa, brauner Reis, mehr Obst und Gemüse, Nüsse und Samen, Gemüsestärken, Bohnen, Erbsen, andere Hülsenfrüchte, braunes Reisbrot und -mehl sowie glutenfreien Hafer.

2. Warum Davis und andere Experten Weizen für ungesund halten

  • Ein Beispiel, das ich für Sie habe, ist, dass wir Tiere mit Weizen füttern, um sie zu mästen. Warum sollten wir mästen wollen?
  • Die moderne Weizenernte ist weniger nahrhaft als früher. Dies gilt für die meisten großen Lebensmittelsysteme auf der ganzen Welt.
  • Die meisten argumentieren, dass diese moderne Weizenernte in unserem Darmtrakt nicht gut verdaut. Dies ist nicht bewiesen, nur eine Theorie.

3. Wie verlieren Menschen Gewicht, indem sie Weizen meiden?

Wir finden Gluten und Weizen in fast allen gängigen Lebensmitteln. Jedes Brot, das Sie in einem Restaurant bekommen, fast alle Müsli und sogar Gewürze enthalten Gluten.

Wenn Sie sich an eine weizenfreie Ernährung halten, müssen Sie viele verlockende Restaurantlebensmittel und Desserts wie Donuts und Pizza vermeiden. Sie sind fast gezwungen, mehr Hausmannskost zu machen und mehr auf Ihr Essen zu achten. Sie müssen Lebensmitteletiketten überprüfen. All diese Maßnahmen führen zu einem Gewichtsverlust, und es kann sein, dass Sie insgesamt eine bessere Auswahl an Lebensmitteln treffen.

Zu Ihrer Information: Schätzungen zufolge leiden 0,2 bis 0,8% der Menschen an Zöliakie (eine Erkrankung, die bedeutet, dass Ihr Körper kein Gluten verträgt).

Dr. Davis hält Vorträge über seine Ernährung


Die Weizenbauch-Diät ist größtenteils ein solider Plan, aber Sie müssen ihn nicht zu 100% befolgen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich gesünder mit Obst und Gemüse ernähren, und Sie sollten es gut machen.

Ich esse immer noch Weizen und Gluten

Ich esse jedoch nicht viel Weizen. Stattdessen wähle ich mehr braunen Reis, Süßkartoffeln, Roggencracker (sie enthalten Gluten), gekeimte Körner (die einen höheren Vitamin- und Mineralstoffgehalt haben) und Quinoa. Im Allgemeinen esse ich kein Brot aus einem Lebensmittelgeschäft, es sei denn, es ist ein gekeimtes Getreidebrot oder wurde kürzlich in der Bäckerei gebacken.

Wenn Sie häufig Weizen essen, empfehle ich die Wahl eines gekeimten Weizens oder eines alten Getreideweizens (dies bedeutet, dass er aus einer nahrhafteren Weizenernte stammt).

Die Bücher

Dr. Davis hat derzeit zwei Bücher über Weizenbauch zur Verfügung.

Weizenbauch welches hier bei Amazon erhältlich ist.

Das Weizenbauch-Kochbuch welches hier bei Amazon erhältlich ist.

Dieser Artikel war auch mitgeschrieben von Von Nicole German (RD, LD)

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise
  • Dewar, D. H., Donnelly, S. C., McLaughlin, S. D., Johnson, M. W., Ellis, H. J., Ciclitira, P. J. (2012). Zöliakie: Behandlung von anhaltenden Symptomen bei Patienten, die sich glutenfrei ernähren. Weltzeitschrift für Gastroenterologie: WJG, 18 (12), 1348. Link
  • M. I. Vazquez-Roque, M. Camilleri, T. Smyrk, J. A. Murray, E. Marietta, J. ONeill, A. R. Zinsmeister (2013). Eine kontrollierte Studie zur glutenfreien Ernährung bei Patienten mit Reizdarmsyndrom-Durchfall: Auswirkungen auf die Darmfrequenz und die Darmfunktion. Gastroenterology, 144 (5), 903 & ndash; 911. Verknüpfung
  • Soares, FLP, de Oliveira Matoso, R., Teixeira, LG, Menezes, Z., Pereira, SS, Alves, AC, ... Alvarez-Leite, JI Glutenfreie Ernährung reduziert Adipositas, Entzündung und Insulinresistenz im Zusammenhang mit der Induktion der PPAR-alpha und PPAR-gamma Expression. The Journal of Nutritional Biochemistry, 24 (6), 1105-1111. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 18. Januar 2018


Schau das Video: Kapitel 2 - Glaub nicht alles, was du denkst (August 2022).