Information

Smarter Science of Slim: Fettverbrennende Lebensmittel

Smarter Science of Slim: Fettverbrennende Lebensmittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hintergrund

Die Smarter Science of Slim wurde von Jonathan Bailor geschrieben, der seit zehn Jahren mit Ärzten und Wissenschaftlern zusammenarbeitet und über zehntausend Forschungsarbeiten zu Ernährung, Bewegung und Gewichtsverlust analysiert.

Bailor möchte all diese Informationen auf eine Weise in seinem Buch zusammenfassen, die für die Leser leicht verständlich ist, damit sie ein Programm implementieren können, das eine dauerhafte Lösung für den Fettabbau bietet.

Intelligentere Wissenschaft der Grundlagen der schlanken Ernährung

Bailor fasst die Ergebnisse einer sehr großen Anzahl wissenschaftlicher Studien zusammen und enthüllt einzigartige Informationen, die einige der Mythen im Zusammenhang mit Gewichtsverlust zerstreuen.

Er erklärt, wie bestimmte Lebensmittel unsere Fähigkeit, Fett zu verbrennen, dramatisch beeinträchtigen, wie es möglich ist, Gewicht zu verlieren, während wir mehr essen, und wie die zugrunde liegenden Bedingungen behoben werden, die zu einer Gewichtszunahme führen.

Die Grundlage des Diätplans besteht darin, Lebensmittel hervorzuheben, mit denen Sie mehr essen und trotzdem Gewicht verlieren können. Diese Lebensmittel haben im Vergleich zu der Energie, die sie liefern, eine hohe Menge an Nährstoffen.

Dazu gehören in erster Linie nicht stärkehaltiges Gemüse und mageres Eiweiß, die relativ kalorienarm sind, Sie jedoch schnell auffüllen und lange zufrieden stellen. Der Verzehr dieser hochwertigen nahrhaften Lebensmittel heilt auch die Hormone, die die Fähigkeit Ihres Körpers steuern, Fett zu verbrennen.

Diätetikern wird empfohlen, täglich zehn oder mehr Portionen nicht stärkehaltiges Gemüse zu essen. Laut Bailor ist dies am einfachsten, wenn Sie Smoothies mit grünem Gemüse, Beeren oder Orangen und Molkenprotein herstellen.

Die Smarter Science of Slim beschreibt „fünf Schritte, um intelligenter zu essen“.

  1. Essen Sie so viel nicht stärkehaltiges Gemüse und mageres Eiweiß, dass Sie für Stärken und Süßigkeiten zu voll sind.
  2. Erinnere dich an deine Vorfahren. Diätetikern wird empfohlen, sowohl Getreide als auch andere Lebensmittel zu meiden, für die eine andere Zubereitung als Kochen oder Mischen erforderlich ist.
  3. Kaufen Sie Lebensmittel in großen Mengen, um Geld zu sparen.
  4. Trinken Sie viel Wasser und grünen Tee.
  5. Mach was für dich funktioniert.

Empfohlene fettverbrennende Lebensmittel

Spinat, Salat, grüne Bohnen, Brokkoli, Luzerne-Sprossen, Tomaten, Paprika, Spargel, Sellerie, Zwiebel, Zucchini, Pilze, Schneeerbsen, Rindfleisch, Garnelen, Thunfisch, Eiweiß, Molkenprotein, fettarmer griechischer Joghurt, Hüttenkäse, natürliche Erdnussbutter, Mandeln, gemahlene Leinsamen, Beeren, Kiwis, Mandarinen, Avocado, ungesüßter Kakao, Stevia, Splenda, grüner Tee.

Beispiel-Speiseplan

Frühstück

Rühreiweiß

Morgensnack

Molkeprotein-Shake mit Beeren

Mittagessen

Großer grüner Salat mit Thunfischkonserven

Nachmittags-Snack

Molkeprotein-Shake mit ungesüßtem Kakao und Stevia

Abendessen

Gefrorener Putenburger
Gedämpfter Broccoli

Übungsempfehlungen

Laut The Smarter Science of Slim müssen Sie nur zehn bis zwanzig Minuten pro Woche trainieren, aber es muss sich um „qualitativ hochwertige Übungen“ handeln. Ruhetage sind sehr wichtig, da sie eine vollständige Muskelregeneration zwischen Ihren Trainingseinheiten ermöglichen.

Einmal pro Woche absolvieren Sie zehn Minuten lang eine spezielle Form des Krafttrainings mit hohem Widerstand, gefolgt von zwei Ruhetagen. Am nächsten Tag machen Sie zehn Minuten lang Herz-Kreislauf-Training mit hoher Intensität, gefolgt von drei weiteren Ruhetagen.

Er sagt, dass dieses Regime die Wirkung hat, unsere tiefsten Muskelfasern zu bearbeiten, was die hormonellen Veränderungen auslöst, die notwendig sind, um die Verbrennung von Körperfett zu fördern.

Kosten und Ausgaben

Die intelligentere Wissenschaft von Slim: Was die tatsächlichen Experten über Gewichtsverlust, Diät, Bewegung und das von der Harvard Medical School empfohlene Programm zur Fettverbrennung bewiesen haben, kostet dauerhaft 34,95 US-Dollar.

Klicken Sie hier, um dieses Buch zu einem reduzierten Preis zu kaufen.

Vorteile

  • Basierend auf klinisch erprobten Forschungsergebnissen.
  • Zerstreut gängige Mythen über Diäten und Gewichtsverlust.
  • Erfordert keine Kalorienzählung.
  • Eine hohe Aufnahme von Eiweiß und Gemüse hilft, den Appetit zu reduzieren.
  • Benötigt nur 20 Minuten Bewegung pro Woche.

Nachteile

  • Erfordert die Beseitigung vieler Lebensmittel, einschließlich Brot, Nudeln, Reis und Desserts.
  • Enthält keinen Speiseplan oder Rezepte.
  • Diät hat das Potenzial, langweilig und sich wiederholend zu werden.
  • Es ist schwierig, auswärts zu essen und sich an das Programm zu halten.
  • Fördert die Verwendung von künstlichen Süßungsmitteln.

Schlussfolgerungen

The Smarter Science of Slim präsentiert die Ergebnisse von Zehntausenden von Forschungsstudien zu Diäten und Gewichtsverlust auf leicht verständliche Weise.

Es wird Leser ansprechen, die mehr über die Wissenschaft des Gewichtsverlusts erfahren möchten und unkomplizierte Speisepläne bevorzugen, die nicht viel Zeit für die Zubereitung von Speisen benötigen.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

Letzte Überprüfung: 15. Januar 2018


Schau das Video: Fettverbrennende Lebensmittel: Das solltest Du wissen! (Kann 2022).