Information

Gewichtsverlust Kick Start Diät

Gewichtsverlust Kick Start Diät



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die 21-tägige Kick-Start-Diät zur Gewichtsreduktion wurde von Dr. Neal Barnard, Arzt, klinischer Forscher und außerordentlicher Professor für Medizin an der George Washington University School of Medicine, entwickelt.

Dieses Programm wurde entwickelt, um Diätetikern dabei zu helfen, schnelle Ergebnisse bei ihren Zielen zu erzielen, Gewicht zu verlieren und ihre Gesundheit zu verbessern, indem sie eine Diät einhalten, die „nahezu perfekt ist, wie es menschlich möglich ist“.

Barnard sagt, dass Sie durch Befolgen seiner Ratschläge zum Beginn einer pflanzlichen Ernährung in der Lage sein werden, Ihr Cholesterin und Ihren Blutdruck zu senken, den Glukosehaushalt zu verbessern und Ihre Energie zu steigern.

Er verspricht auch, dass Sie in der Lage sein werden, Gewicht zu verlieren, ohne Entzug, Kalorienzählen oder die Notwendigkeit zu trainieren, während Sie köstliche Mahlzeiten genießen.

Kick Start Diät-Grundlagen

Zu Beginn des Programms besteht Ihre erste Aufgabe nicht darin, eine Diät zu beginnen, sondern die Möglichkeiten gesunder Lebensmittel zu erkunden, die Sie genießen. Barnard sagt, dass Sie Ihre Ernährung nicht ändern, sondern nur neue Dinge ausprobieren, um zu sehen, ob Sie sie mögen.

Sie beginnen dann mit dem 21-Tage-Programm, in das Sie die von Ihnen ausgewählten gesunden Lebensmittel einbeziehen. Während das Ziel darin besteht, Ihre Essgewohnheiten für das Leben anzupassen, ist Barnard der Ansicht, dass die Befolgung eines solchen kurzfristigen Plans es einfacher macht, dauerhafte positive Veränderungen vorzunehmen.

Die Grundprinzipien des Speiseplans bestehen darin, tierische Produkte zu vermeiden, die Verwendung von Ölen so weit wie möglich einzuschränken und niedrige glykämische Kohlenhydrate hervorzuheben. Grundsätzlich ist dies eine fettarme vegane Ernährung. Alkohol ist in Maßen erlaubt; zwei Getränke pro Tag für Männer und eines für Frauen.

Die Kick Start Diät ist in drei Teile gegliedert:

  1. A für die Appetitkontrolle:Sie lernen die Geheimnisse, um Ihren Körper schnell neu zu programmieren und Ihren Appetit zu reduzieren. Dies wird durch die strategische Auswahl von Lebensmitteln erreicht, die den Hunger reduzieren. Diese sind ballaststoffreich, fettarm und glykämisch. Sie vermeiden auch Lebensmittel, die Sie identifiziert haben und die zu übermäßigem Essen führen können.
  2. B für Burn Enhancement:Um Ihren Stoffwechsel hoch zu halten und Ihre Fettverbrennungsrate zu steigern, ist es notwendig, extreme Diäten oder eine längere Einhaltung einer kalorienarmen Diät zu vermeiden.
  3. C für Kardioprotektion:

Um die Herzgesundheit zu unterstützen, vermeiden Sie tierisches Fett, tropische Öle und Transfette und halten andere Öle auf ein Minimum. Es ist auch hilfreich, cholesterinsenkende Lebensmittel zu betonen, mit dem Rauchen aufzuhören, körperlich aktiv zu bleiben und kohlenhydratarme Diäten zu vermeiden.

Empfohlene Lebensmittel

Vollkornbrot, brauner Reis, Haferflocken, schwarze Bohnen, Kichererbsen, Linsen, Tofu, Tempeh, Sojamilch, Seitan, Gemüse, Obst, fettfreies Salatdressing, Balsamico-Essig, Tamari, Nichtmilch-Mayonnaise, Salsa, Nährhefe.

Beispiel für einen Kick-Start-Diätplan

Frühstück

Mango Gewürz Frühstück Smoothie
Haferflocken mit Blaubeeren

Mittagessen

Hummus mit sonnengetrockneter Tomatenverpackung
Fettarme gebackene Tortillachips
Apfel

Abendessen

Schneller Chili mit schwarzen Bohnen
Reis mit Tomatillosauce belegt
Erwärmte Maistortillas

Übungsempfehlungen

Die Kick-Start-Diät zur Gewichtsreduktion erwähnt die Vorteile von Bewegung für die Herz-Kreislauf-Gesundheit und sagt, dass sie unseren „guten“ HDL-Cholesterinspiegel erhöhen und die Kontrolle des Blutdrucks unterstützen kann.

Für Diätetiker mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen schlägt er vor, sich an einen Arzt zu wenden, um zu prüfen, ob es in Ordnung ist, Sport zu treiben und wie schnell zu beginnen ist.

Die Übung zu diesem Plan ist jedoch optional, da Barnards Untersuchungen zeigen, dass dramatische Ergebnisse allein durch Ernährung verbessert werden können, sodass das Buch keine Übungsrichtlinien enthält.

Kosten und Ausgaben

21-tägiger Startschuss zum Abnehmen: Steigern Sie den Stoffwechsel, senken Sie den Cholesterinspiegel und verbessern Sie Ihre Gesundheit dramatisch.

Vorteile

  • Der Fokus liegt auf der Verbesserung der Gesundheit, nicht nur auf Gewichtsverlust.
  • Klinisch erwiesenermaßen als langfristiger Ansatz zur Gewichtskontrolle wirksam.
  • 21-Tage-Programm ist für die meisten Menschen leicht erreichbar.
  • Beinhaltet einen Speiseplan mit Rezepten.
  • Kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.
  • Erfordert keine Vermeidung von Kohlenhydraten.
  • Bietet Ratschläge zur Anpassung von Rezepten, um gesünder zu sein.

Nachteile

  • Wird nicht Diätetiker ansprechen, die es vorziehen, sich nicht vegan zu ernähren.
  • Die Speisepläne scheinen wenig essentielle Fette zu enthalten.
  • Einige Diätetiker können bei einer fettarmen Ernährung Hunger, Blutzucker-Ungleichgewichte oder Müdigkeit erleben.
  • Benötigt mehr Zeit zum Kochen und Planen von Mahlzeiten.

Eine vegane Ernährung

Die 21-tägige Kick-Start-Diät zur Gewichtsreduktion spricht Diätetiker an, die schnelle Ergebnisse in Bezug auf Gewichtsverlust und Gesundheitsverbesserungen erzielen möchten, insbesondere bei Erkrankungen wie Erkrankungen der Herzkranzgefäße oder Bluthochdruck.

Die Kick-Start-Diät enthält tägliche Anweisungen zum Übergang zu einer fettarmen veganen Ernährung. Dieser Ansatz hat sich klinisch als wirksam für das langfristige Gewichtsmanagement sowie für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erwiesen.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Renfro, C. (2011). Der 21-Tage-Kickstart zum Abnehmen: Steigern Sie den Stoffwechsel, senken Sie den Cholesterinspiegel und verbessern Sie Ihre Gesundheit dramatisch.
  • Ornish, D., Brown, S.E., Billings, J.H., Scherwitz, L.W., Armstrong, W.T., Ports, T.A., ... Brand, R.J. (1990). Können Änderungen des Lebensstils die koronare Herzkrankheit umkehren?: Die Lifestyle-Herzstudie. The Lancet, 336 (8708), 129-133. Verweis zu den Lerninhalten
  • G. M. Turner-McGrievy, N. D. Barnard, A. R. Scialli (2007). Eine zweijährige randomisierte Gewichtsverluststudie zum Vergleich einer veganen Ernährung mit einer moderateren fettarmen Ernährung. Adipositas, 15 (9), 2276-2281. Verweis zu den Lerninhalten

Letzte Überprüfung: 7. März 2017


Schau das Video: KickStart your Forex Career (August 2022).